Luise-Sophie 2021-01-23T09:41:16+00:00

Appartement „Luise Sophie“

Luise Sophie von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg (1866–1952) war die Schwester von Kaiserin Augusta und bis 1951 in Klein Glienicke ansässig. Mit Gründung der DDR am 7. Oktober 1949 wurde die Prinzessin im Alter von 83 Jahren offiziell DDR-Bürgerin. Louise Sophie war die einzige preußische Prinzessin, die in der damaligen DDR lebte.

Die Wohnung  „Luise Sophie“ im ersten Stock des Hauses glänzt mit ihrem großen Prachtbalkon, der sich an die schöne Wohnküche anschließt. In dieser finden Sie eine voll ausgestattete Küche mit Backofen und Spülmaschine, eine gemütliche Sitztafel mit bequemen Sesseln und ein Sofa. Eine breite Fensterfront  sorgt für einen lichtdurchfluteten Raum. Ein angrenzendes großes Schlafzimmer mit Doppelbett und Sitzecke, zwei  kleine Doppelschlafzimmer und ein edles Wannenbad, sowie ein Gäste-WC komplettieren das  Appartement.

Die Wohnung ist für 4-5 Personen geeignet. Ein Babybett kann kostenlos dazugestellt werden.